Romantik trifft Neue Musik

Romantik trifft Neue Musik

???wirklich geht das fragt man sich, nachdem das witzig geschmückte KADEWE schon mit Liedern zu einer Kinderweihnachtsfeier einlud und auch die Eröffnung des Weihnachtsmarktes trotzt aller düsterer Erinnerungen zu weihnachtlicher Stimmung einlud von süßer die Glocken nie klingen bis zu morgen Kinder wird’s was geben etc. Aber Neue Musik, von vielen Menschen abgelehnt und als unhörbar verschrien jetzt als Einstimmung auf die Weihnachtszeit ? Musik und Lesung – zu einer Fahrt in den Osten hatte man eingeladen: von den Prager Sekunden entstanden an einem  zauberhaften Weihnachtswochenende 2017 Romantik und Schwarze Erinnerung dieser Stadt umfassend bis zu der anrührenden  Aufzeichnung der Amerikanerin Tax Choldin, ihrer Liebe zu Russland und ihrer Begegnung mit der russischen Zensur und der abschließenden Präsentation der Sonate für Klavier und Geige von Schostakowic. Ein dichter, ein geheimnisvoller Abend und eine Begegnung mit einem Land bedrohlich und doch nicht nur für die amerikanische Autorin ein Sehnsuchtsort. Man blieb noch lange zusammen, tauschte Idee und Wünsche aus. Ein guter, ein gelungener Abend zum ersten Advent. Richtig in der Zeit und richtig für die Zeit.

Robert Weiss.