Was machen wir mit der Alten Münze ?

Als der Komponist Mendelsohn-Bartholdy dem preußischen König den Bau eines Konzerthauses vorschlug, war dem auf Sparsamkeit bedachten Herrscher dies zu teuer und Leipzig baute es und legte damit den Stein zu seiner allmählich wieder erwachenden Tradition einer Musikstadt

Was hätte jener Herrscher zu den gegenwärtigen Überlegungen seiner Geldpresse gesagt, die von einer Firma beherrscht, von  einem ausgewählten Gremium für eine sechsjährige Bauzeit getroffen werden soll. Baut doch endlich einen Musiktempel hätte er angesichts der schon damals getroffenen Mißentscheidung gesagt  und einen solchen für das Volk zu öffnen, wäre er bestimmt nicht abgeneigt gewesen aber für alle !!! und ohne Vorsitz und Gremium, die nur versuchen Könige zu sein und es nicht sind. .Eigentlich  kostet es nur eine Reise nach Wien- in eines der beliebtesten Museen dieses musikverliebten kleinen Landes dem Musikmuseum. Die Reisekosten wären vorhanden, denn alle Firmen und Gremien- Kosten können eingespart  werden   und der Besuch müsste Sonntags sein, ein Opfer für die Herrn Abgeordneten, aber vielleicht würden sie fröhlich werden, angesichts dieser Scharen  fröhlichen Besucher.